CBD während Wechseljahresbeschwerden

Mit dem Eintritt der Menopause verändert sich dein Körperhaushalt. Du erlebst Hitzewallungen bis hin zu schlaflosen Nächten. 

Tolga Sak

Das Leben ist in verschiedene Phasen unterteilt. Die einleitende Menopause ist der Beginn fürs Ausbleiben der Gebärfähigkeit der Frau. Viele Frauen wünschen sich für diese Phase ein naturbelassenes Produkt, welches sie täglich begleitet.
Wenn die Regel bei dir über 12 Monaten nicht mehr eingetreten ist, dann bist du in den Wechseljahren. Wenn es zwischendurch zu Blutungen kommt, dann beginnt die Zählung wieder von vorne. In dieser Zeit verändert sich dein Hormonhaushalt. Der Östrogenspiegel senkt sich und Anpassungen im Körper finden statt.

Ab wann beginnt die Menopause?

Die Wechseljahresbeschwerden können ab 40 identifiziert werden. Sie können jedoch auch früher oder später eintreffen. Mögliche Ursachen und Symptome sind auf verschiedene Umstände zurückzuführen.

Die Wechseljahre sind keine Krankheit und erfordern deshalb auch nicht zwingend eine Behandlung.

Anzeichen der Menopause

Es ist nicht so leicht den Umschwung als Menopause wahrzunehmen, jedoch kann es passieren, dass in dieser Phase einige Symptome eintreffen. Wenn dir eines dieser Anzeichen in letzter Zeit aufgefallen ist, dann ist es besser genauer hinzuhören. Du kannst dich gern über unsere Gruppe mit Gleichgesinnten austauschen.

Symptome Wechseljahresbeschwerden

Hitzewallung Der währ­end dieser Zeit lang­sam sink­ende Hormon­spiegel führt zu einer Irritat­ion des Wärme­re­gulations­zentr­ums.
Scheidentrockenheit Ver­ring­ert sich die Öst­rogen­produk­tion währ­end des Klima­kter­iums wird die Vaginal­schleim­haut schlech­ter durch­blut­et. Juckreiz und Brennen können folgen sein.
Stimmungsschwankung Ähnlich wie bei den ”Tagen vor der Menstruation” kann es passieren, dass du angespannter bist. Das kann bis hin zur Depression führen.
Schlafstörung Ein- und Durch­schlaf­störung­en → mehr Müdigkeit am Tag→ größere psychische Belastung.
Anpassung der Haut Durch die verringerte Produktion von Östrogen verlieren Zellen ihre Fähig­keit Feuchtig­keit im Binde­gewebe zu speichern.

Weitere Wechseljahre-Symptome

  • Osteoporose
  • trockene Haare und Haarausfall
  • reduzierter Sexualtrieb
  • verlangsamter Stoffwechsel
  • Gewichtszunahme
  • Häufiges Auftreten von Harnwegsinfektionen
  • Inkontinenz
  • Depression
  • Übelkeit
  • Erbrechen

Was ist CBD und wie wirkt es?

Ein gutes CBD Produkt ist ein naturbelassenes Produkt von der weiblichen Hanfpflanze. Diese Pflanze wird seit Jahrtausenden als medizinische Pflanze genutzt. In den letzten Jahren konnte sich CBD bei diversen Krankheiten als unterstützende Behandlungsmethode beweisen. Zusätzlich wurden in klinischen Studien bisher keine schädlichen Nebenwirkungen gefunden.

Wie hilft CBD in der Menopause?

Die Nachfrage nach naturbelassenen Produkten wird immer größer und genau das braucht der weibliche Körper in den Wechseljahren. Der Hormonhaushalt steht großen Veränderungen bevor und diese Phase sollte mit so wenig Belastung wie möglich und stärkerer Anpassung vollzogen werden.

Tipps während der Menopause

  • Bewege dich: Tanzen, Sport, Spazierengehen – alles ist erlaubt.
  • Verzichte auf Nikotin und Alkohol.
  • Achte auf deine Ernährung und versuche auf dein Normalgewicht hinzuarbeiten und es zu halten.
  • Trinke ausreichend: Empfohlen werden zwei bis drei Liter – am besten Wasser oder Tee.

Unsere Empfehlung zum Sonderpreis

cbd-öl-10%-bio

Voller Terpen-Entourage-Effekt

Milder Geschmack

Basis auf Hanfsamenöl

CBD während Wechseljahresbeschwerden

CBD ist ein Cannabinoid, welchem weitreichende positive Wirkungen zugeschrieben wird. 

Das in Deutschland verkaufte CBD ist stets unter 0,2% THC und wird bei dir keinen “High Effekt” auslösen. CBD wirkt bisher positiv auf die oben genannten möglichen Symptome der Menopause. Manche Patienten mit Wechseljahresbeschwerden greifen zu Homöopathischen Mitteln wie Globuli.

In diesem Beitrag erwähnt die Apothekerin, dass sie von nun an keine Globuli mehr an ihre Kunden weitergibt. Der tatsächliche Effekt sei nie geklärt und es könne sein, dass es nur ein Placebo ist.

CBD Vorteile während der Menopause

Depression als Auswirkung von Wechseljahresbeschwerden

Es schleicht sich Stück für Stück ein. Probleme werden anders wahrgenommen. Positivität wandelt sich Gleichgültigkeit und wird zu Negativität. Die Sicht- und Herangehensweise ans Leben wandelt sich. Genau hier ist es wichtig sich einen Begleiter zu holen, der dich ohne Nebenwirkung unterstützt.
Bei depressiven Menschen ist es oftmals das Ausbleiben vom Enzym Dopamin. CBD reguliert das Gleichgewicht der gesendeten Botenstoffe und kann dazu beitragen, dass du mehr Glücksmomente hervorrufst.

Osteoporose während der Wechseljahre

Knochenschwund (Osteoporose) ist eine Begleiterscheinung der Wechseljahre. Bei 95% der Osteoporose-Patienten beginnt es mit den Wechseljahren (auch genannt Klimakterium). Die restlichen Betroffenen 5% gehen einher mit Diabetes mellitus, Rheuma, Kortison oder der Schilddrüsenfunktion.

Studien zufolge kann CBD eine positive Knochendichte bewirken.

Ersatz für hormonelle Medikamente

In einer Women’s Health Initiative (WHI) Studie konnte herausgefunden werden, dass Folgen ähnlich wie bei Frauen waren, die keine Hormontherapie verschrieben bekamen. Folgen waren unter anderem Herz-Kreislauf-Erkrankung, brüchige Knochen etc.

CBD kann als Substitut für nicht hormonell verschreibungspflichtige Medikamente genutzt werden.

Frage: Ist es nicht immer ratsam ein naturbelassenes Produkt mit keinen bekannten Nebenwirkungen zu nutzen, anstatt mögliche Nebenwirkungen der verschreibungspflichtigen Medikamente in Kauf zu nehmen?

Stress und Nervosität während der Wechseljahre

Während der Menopause kann es zu Folgewirkungen kommen und du wirkst möglicherweise etwas gestresst und nervös. Eine typische Abfolge ist:

Hitzewallungen → Schlafstörung → nicht ausreichender Schlaf → Müdigkeit & Trägheit am Tag → gereizte Stimmung

Es kann auch sein, dass sich dein Körper anfühlt wie an “Tagen vor den Tagen” und du etwas empfindlich auf die Umwelt reagierst. Es ist schwer zu sagen, was und wo du gestresst bist, jedoch wird sich dein persönliches Empfinden anpassen. Je nach Typ können diese Folgen eintreten:

  • Unruhe
  • Nervosität
  • Reizbarkeit
  • allgemeiner Unzufriedenheit oder
  • Traurigkeit

✅ → CBD wird eine beruhigende und stimmungssteigernde Funktion zugesprochen. CBD fördert deine Dopaminausschüttung und genau deswegen kann es sich lohnen. Diese Studien belegen die Aussage.

Fazit CBD während der Klimakterium

Es gibt derzeit keine direkte Lösung zur Behandlung der Menopause (Wechseljahresbeschwerden). Während von Ärzten hormonelle Behandlungen vorgeschlagen wurden, können pflanzliche Produkte ebenfalls helfen.

Studien belegen, dass die Einnahme von CBD als stimmungsteigerndes und schlafförderndes Mittel ein Ersatz für andere Produkte dienen kann. Die positiven Effekte des Cannabinoids CBD und Erfahrungen von Frauen lassen positives hoffen.

Haftungsausschluss und Hinweis zu gesundheitsbezogenen Themen:
Diese Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information. Es ist keine Empfehlung der diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel / Naturheilmittel. Der Text kann die Aktualität oder Richtigkeit der Informationen nicht garantieren. Der Artikel ersetzt keinesfalls eine fachliche Beratung durch Ärzte oder Apotheker. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer einen Arzt Ihres Vertrauens. Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

Teile deine Erfahrung mit CBD

Wenn auch du Erfahrung mit CBD gemacht hast, dann teile sie mit der Gemeinschaft. Ein kleiner Beitrag von dir kann so vielen anderen Frauen helfen in Zukunft kein unnötiges Geld, Zeit, Sorgen und vor allem Hoffnung in andere Produkte zu stecken.

Du kannst das Leben von Frauen ändern, die bisher die Menopause voller Probleme durchleben mussten.

CBD bei chronische Schmerzen
Regelschmerzen
Wie hilft CBD der Haut?
4.5/5 (4 Reviews)

3 Kommentare zu „CBD während Wechseljahresbeschwerden“

  1. Pingback: CBD Dosierung - Wie viel CBD Oel einnehmen?

  2. Pingback: Wie hilft CBD der Haut? - Ausgleich im Alltag

  3. Pingback: Was hilft bei Regelschmerzen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Empfehlung zum Sonderpreis

cbd-öl-10%-bio

Voller Terpen-Entourage-Effekt

Milder Geschmack

Basis auf Hanfsamenöl

Verwende den Code “cbd11nature”

Unsere Empfehlung zum Sonderpreis

cbd-öl-10%-bio

Voller Terpen-Entourage-Effekt

✔ Milder Geschmack

Basis auf Hanfsamenöl

Verwende den Code “cbd11nature”